Ihr erster Termin

Alle Behandlungen finden nach Terminabsprache statt.

Behandlungsraum

Ich arbeite mit festen Terminen. Wartezeiten entfallen somit. Ich bitte Sie jedoch um pünktliches Erscheinen zum Termin, damit Ihre Behandlungszeit auch voll für Sie zur Verfügung stehen kann.

Termine können Sie montags bis freitags in der Zeit von 8 – 18 Uhr unter  02372 969 713 8 telefonisch vereinbaren. Oder Sie schreiben eine E-Mail mit Ihrem Anliegen.

Erstgespäch

Zeit für den Patienten und eine gewissenhafte Diagnose ist die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Therapie. In unserem ersten Termin schildern Sie mir Ihr Anliegen und zusammen sehen wir uns Ihre Symptome an.

Das ausführliche Erstgespräch dauert ca. 1-2 Stunden bei chronischer Symptomatik. Bei diesem Termin möchte ich Ihre ganze Krankengeschichte besprechen. Daher stelle ich gezielt Fragen zum aktuellen Beschwerdebild, Ihrer Krankengeschichte, Familienerkrankungen, Ihrem momentanen physischen und psychischem Befinden und zur derzeitigen Lebenssituation, um die Ursache Ihrer Erkrankung/Beschwerden zu erkennen. Somit kann ich für Sie eine individuelle Therapie erstellen.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen (sofern vorhanden) mit:
  • alle Informationen über aktuelle Medikation mit Dosierung
  • Impfausweis, Allergiepass
  • Laborbefunde
  • Facharztbefunde
  • Röntgenbilder
  • Kurzes Protokoll über Ihre Ernährung/Trinkverhalten (ca. 3 Tage)
  • Notieren Sie sich die wichtigsten Stichpunkte zu Ihrer Krankengeschichte
  • Waren Sie schon einmal schwer krank? Gab es Unfälle? Operationen? Wie sind Kinderkrankheiten bei Ihnen verlaufen?
  • Bei Frauen bitte auch (wenn vorhanden) Menstruationskalender

Nach dem ausführlichen Beratungsgespräch und ggf. einer Untersuchung wird für Sie ein Therapieplan erstellt und besprochen. Die anfallenden Kosten für die Auswertungen und das Sichten ihrer mitgebrachten Befunde besprechen wir während des Termins.

Manchmal schließt sich eine Behandlung direkt an dieses Erstgespräch an, in jedem Fall werden für die folgenden Behandlungen Termine vereinbart. Bitte bringen Sie Ihren Kalender mit.

Sie haben schon Befunde vorliegen von anderen Heilpraktikern oder Ärzten:

Bringen Sie diese bitte mit. Vorliegende Befunde werte ich aus und spreche gegebenenfalls Empfehlungen für weitere Untersuchungen aus. Sollte sich aus der Diagnose ergeben, dass weitere Laboruntersuchungen benötigt werden, können diese über meine Praxis veranlasst werden.

Wie bei einem medizinischen Puzzle werden dann die verschiedenen Informationen und Symptome zusammengefügt und führen schließlich zu einem persönlichen Gesamtbild. In einem klaren Gesprächsrahmen finden wir heraus, was Sie in diesem Moment brauchen, und besprechen die weiteren Möglichkeiten.

Die individuellen Ansätze, den Körper während der Zeit der Genesung zu unterstützen, variieren sehr stark. Somit gilt es diese Unterschiede zu berücksichtigen. Sie bestimmen maßgeblich die Behandlungsmöglichkeiten und fließen daher in die Entscheidung über den weiteren Behandlungsverlauf mit ein.

Auf das Erstgespräch kann eine regelmäßige Begleitung erfolgen. Entscheidende Heilimpulse können nicht selten bereits durch nur wenige Termine gesetzt werden.

Bei chronischen Verläufen hat sich ein Abstand von 4-6 Wochen zwischen den Terminen bewährt. Hingegen in akuten Phasen ist es sinnvoll, kürzere Abstände zu wählen.

Sollten Sie Ihren vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, erwarte ich eine Absage bis spätestens 24 Stunden im Voraus – bei Montagsterminen entsprechend am Freitag. Bei späterer Absage oder Nichterscheinen sind Ausfallkosten in Höhe von 50,00 EUR fällig.

Seien Sie bitte nett zu anderen Frauen und geben Ihren Termin frei, wenn Ihnen etwas dazwischenkommt. Eine kurze Mail reicht.

Sofern ein Termin nachbesetzt werden kann, kostet es selbstverständlich gar nichts.

Die Rechtsgrundlage für eine Terminausfallgebühr liegt darin, dass wir eine reine Bestellpraxis sind und kein „offenes Wartezimmer“, in dem die Patientinnen ohne Termin warten und aus dem wir freiwerdende Termine nachbesetzen könnten, sollte jemand nicht erscheinen.

Beratungen per Telefon oder Email sind nur möglich, sofern Sie zuvor mindestens einmal in meiner Praxis zu einem Erstgespräch waren. Bitte haben Sie Verständnis, dass aus Gründen der Sorgfaltspflicht keine ausschließlichen Fernbehandlungen angeboten werden können!

Sie haben Fragen? Sprechen Sie mich einfach an. Telefonisches Vorgespräch bis 15 min. kostenfrei.

Was Sie erwartet:


  • traditionelle Therapien in Kombination mit modernen Naturheilverfahren
  • bewährte naturheilkundliche und klassisch medizinische Diagnoseverfahren
  • Beratung, Entscheidungshilfen und neue Impulse
  • Begleitung zu Ihrer ärztlichen/klinischen Behandlung

Wie ich arbeite:


  • in einem vertrauensvollen Miteinander auf Augenhöhe
  • Erfassung aller Beschwerden und Symptome
  • Auffinden von Ursachen und Auslösern Ihrer Beschwerden
  • auf Sie abgestimmte ganzheitliche Diagnostik, Beratung und Therapie

Warum mit mir: